Der erste Tag bei Clubhouse

Der Hype um Clubhouse

Von Larissa Lapschies

👩‍💻 Weiterbildung 💃🏼 Beruflicher Erfolg 🏢 Immobilienwirtschaft

01/17/2021

Wie du sicher weißt, probieren wir immer gerne neue Trends aus. Wir sind überzeugt, dass neben den Videoformaten auch den Audioangeboten eine bedeutende Rolle bevorsteht. 

Hast du schon von Clubhouse gehört?

Seit dem 16.1.2021 werden immer Menschen, auch in Deutschland, auf ein neues Medium aufmerksam, das wir direkt mit dir testen möchten: Clubhouse. Heute, am 17.1. haben wir dort bereits die ersten Menschen der Immobilienwirtschaft getroffen und erste Testläufe gestartet. Danke für deine Initiative @Stefanie B. und @Lukas M. für die Einladung! 

Was ist Clubhouse?

Clubhouse ist eine Plattform, die rein Audio-basiert funktioniert. Du kannst Gesprächen beitreten (wie bei unserem #Thementalk Live-Podcast) einfach nur zuhören, oder dich aktiv an den Talks beteiligen. Es gibt keine Kommentarfunktion und auch keine Likes. Das besondere an der Plattform ist, dass du nur aufgrund einer Einladung beitreten kannst. 

Weiterhin funktioniert die Anwendung bislang ausschließlich auf Apple-Geräten (Download im AppStore).

Hier die Keyfacts:

1. Beitritt auf Einladung
2. Neuste Trendplattform
3. Reines Audio-Format

Unser Eindruck vom ersten Tag:

  • Es fühlt sich an, wie ein Telefonat mit weiteren Zuhörern
  • Clubhouse ermöglicht offene Diskussionen mit Experten
  • Es ist live, spontan und der Fokus liegt auf der Stimme: das eröffnet eine neue Bühne für bisher unbekannte Persönlichkeiten
  • Eine interessante Plattform für Expertentalks, Wissensvermittlung und zum Netzwerken
  • Man kann die App geöffnet lassen und parallel weitere Anwendungen (Whats App und co.) bedienen. Nur Telefonieren funktioniert zeitgleich halt nicht

Wir haben uns auch gefragt, ob Clubhouse eine Anwendung ist, die für die Immobilienwirtschaft interessant sein kann und denken: ja, auf jeden Fall! Zwar waren sich bei unserem ersten Talk die meisten Teilnehmer*innen einig, dass nicht in erster Linie die Salesmessage im Vordergrund stehen sollte, sondern der inhaltliche Mehrwert, aber auch für Unternehmen kann das in Zukunft ein interessanter Anlaufpunkt werden. Man denke zum Beispiel an neue Verordnungen oder Gesetze. Darüber lässt sich hier wunderbar informieren und diskutieren.

Wie geht es mit der Plattform nun weiter?

Die meisten Social Media Experten, denen wir heute zugehört haben, glauben an das Potenzial der Plattform. Auf jeden Fall wird dem Audioformat eine große Zukunft vorhergesagt. Das würde dann ja schon mal passen. Wie groß das Potenzial wirklich ist, zeigt sich dann in den nächsten Monaten. Innerhalb der nächsten 14 Tage soll wohl auch die App für Android-User auf den Markt kommen. Weitere, umfangreiche Verbesserungen stehen wohl ebenfalls bevor. Im Moment besteht der Reiz sicherlich in der begrenzten Zugänglichkeit. Wer gar nicht warten kann, wird auch bei ebay fündig. Dort werden bereits Invites zwischen 20 und 75 EUR verkauft. Mit ein wenig Geduld klappt der Zugang aber auch schnell ohne diesen (wohl nicht ganz Guideline konformen) Hack.

Es sind schon jede Menge Real Estate People vertreten. Wir bleiben auf jeden Fall dabei und planen nun zunächst jeden Donnerstagabend ein Meeting @Clubhouse. Folgende Termine stehen bereits fest:

Donnerstag, 21. Januar 2021 um 20 Uhr
Donnerstag, 28. Januar 2021 um 20 Uhr
Donnerstag, 4. Februar 2021 um 20 Uhr
Donnerstag, 11. Februar 2021 um 20 Uhr

Dir gefällt vielleicht auch…

Immobilienjunioren Tippspiel zur EM 2021

Immobilienjunioren Tippspiel zur EM 2021

Wer tippt am besten? Für einen richtigen Tipp gibt es Punkte und am Ende der EM steht einer im Tippspiel ganz oben und einer steht unten. Wie viele Punkte es für einen Tipp gibt, steht in den Spielregeln der Tipprunde. Das Spiel ist ganz einfach: Anmelden und los gehts!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken