Mitgliedschaft

Die Mitglieder der Immobilienjunioren kommen aus Unternehmen, die sich mit der

  • Entwicklung
  • Produktion
  • Bewirtschaftung oder
  • Vermarktung

von Immobilien im B2B-Bereich beschäftigen. Wirtschaftszweige können daher beispielhaft sein:

  • Architekturbüros und Ingenieurbüros
  • Unternehmen der Bauwirtschaft
  • Immobilienfinanzierer 
  • Kapitalanlagegesellschaften
  • Beteiligungsgesellschaften
  • Dienstleister aus den Bereichen Vermietung und Verpachtung, Vermittlung und Verwaltung.

Jeder, der sich im professionellen Immobilienumfeld bewegt, kann bei den Immobilienjunioren Mitglied werden. Die Mitglieder kommen aus den unterschiedlichen Sparten der Immobilienbranche wie zum Beispiel

  • Assetmanagement
  • Projektentwicklung
  • Propertymanagement
  • Facilitymanagement
  • Architektur
  • Beratung
  • Finanzierung
  • Recht, Verwaltung usw.

Mitgliedsbeitrag

Der Beitrag für ein Jahr ab Rechnungsstellung beträgt 60,00 EUR. Ihr könnt dann alle eigenen Events bundesweit kostenfrei besuchen. Ausgenommen sind ggf. Veranstaltungsempfehlungen Dritter. Nach einem Jahr entscheidet ihr selbst, ob ihr weiter dabei sein möchtet. Eine Kündigung ist nicht erforderlich.

Vorteile der Mitgliedschaft

  • Übersichtliche Einladung zu allen Events erhalten
  • Kostenlose Teilnahme an den meisten Veranstaltungen bundesweit
  • Teilnahme an “Members only” Veranstaltungen
  • Höhere Ticketkontingente für Mitglieder
  • Veröffentlichung eigener Beiträge im Netzwerk

Was wir voraussetzen

  • Eine Tätigkeit in der Immobilienwirtschaft im weiteren Sinne
  • Die Ausrichtung auf B2B
  • Eine Ausbildung, Weiterbildung oder ein Studium in der Immobilienwirtschaft ist abgeschlossen

Für die Mitgliedschaft ist nicht das Geburtsdatum entscheidend!

Viel wichtiger ist die Leidenschaft für Immobilien und die Teilnehmer am Immobilienmarkt. Wir verstehen uns daher auch als Schnittstelle zu den Führungskräften der Branche.